Hurghada

Hurghada 686x228 jpg
Flüge von Zürich nach Hurghada (HRG)

Verfassen Sie schon mal Ihre Abwesenheitsnotiz. Ein Abstecher an die Sonne bringt Ihren Serotoninhaushalt wieder in Schwung und die müden Lebensgeister zurück. Herrliche Sandstrände, eine fantastische, farbenfrohe Unterwasserwelt, eine relaxte Atmosphäre und eine vorzügliche einheimische Küche erwarten den Urlauber in Hurghada. Und natürlich werden die Gäste mit unendlich viel Sonne verwöhnt. Regen existiert in Ägypten lediglich im Wörterbuch.

In rund vier Flugstunden mit Germania nach Hurghada, und die Welt erscheint Ihnen gleich viel bunter.

Hurghada ist als typisches Sonnenanbeter-Reiseziel unter den Feriendestinationen bekannt. Tatsächlich: Das Meer glitzert bereits beim Landeanflug unwiderstehlich und die weissen, feinen Sandstrände laden zum Entspannen ein. Endlich kann man sich ohne schlechtes Gewissen dem Nichtstun hingeben – wäre da nicht dieses überaus verlockende Angebot an diversen Freizeitmöglichkeiten. Die farbenfrohe Unterwasserwelt wartet nur darauf, entdeckt zu werden. Exotische, prachtvolle Unterwasserbewohner und leuchtende Korallenriffe sind hier in ihrer Vielfältigkeit kaum zu übertreffen. Da sind sich viel gereiste Taucher und Schnorchler einig.

Feriengäste, die beim Sport gerne einen Gang höher schalten möchten, holen sich den Kick auf dem Wasser beim Kite- und Windsurfen, Jetski- oder Wasserskifahren, Segeln und Wakeboarding. Aber auch Hochseeangeltouren werden angeboten, oder Tret- und Motorboote vermietet, obwohl wir es ja eigentlich gemütlich angehen lassen wollten. Passend zu unserem überraschend schnell adaptierten Strandleben lassen wir uns von der erlesenen einheimischen Küche so richtig verwöhnen. Es ist wirklich nicht verwunderlich, dass man dieser vorzüglichen Gastronomie kaum widerstehen kann. Wir hören das Zischen der Spiesschen auf dem Grill, riechen die aromatischen Gewürze aus knusprig Überbackenem und kosten unwiderstehlich Duftendes, das unwiderruflich mit dem Geschmack an Urlaubsfeeling verwoben ist. Die Liste an herzhaften und leckeren Speisen ist lang. Die guten Vorsätze im Urlaub etwas auf die Linie zu achten sind schnell über Bord geworfen.

Falls den einen oder anderen die Rastlosigkeit heimsuchen sollte, werden Ausflüge in die Hauptstadt des Bezirkes Rotes Meer angeboten. Hurghada besteht aus drei Stadtteilen, einer davon, Al-Ahiaa, liegt ca. 22 Kilometer nördlich von Hurghada und befindet sich grösstenteils noch im Bau. Al-Sakkala wird als der touristische Stadtteil bezeichnet. An der neuen Marina herrscht reges Treiben. Zahlreiche Hotels und Restaurants säumen die Einkaufsstrassen, Kinos und Clubs laden bis weit in die Nacht zum Verweilen ein.
Der Stadtteil El Dahar hingegen ist durch das typisch ägyptische Leben geprägt. Die Altstadt besticht durch einheimische Souks, lokale Shops und den grossen Fischmarkt. Gleich daneben befindet sich die sehenswerte El Mina Moschee.

Jetzt ist aber wieder Zeit, sich auf den Liegestuhl zu begeben. Die ganzjährig traumhaften Temperaturen wollen schliesslich ausgekostet werden. Die Sonne nehmen wir im Herzen wieder mit nach Hause. Und natürlich auch die wunderbaren Erinnerungen an Hurghada.