Madeira

Funchal 686x228 jpg

Flüge von Zürich nach Madeira (FNC)


Jetzt wird die Badehose eingepackt und die Sonnenbrille wieder hervor geholt: Denn auf Madeira herrschen auch im Winter angenehme Temperaturen von bis zu 20 Grad Celsius. Eine Wohltat für die Sinne ist neben dem milden Klima auch die herrliche Natur mit über 700 verschiedenen Pflanzenarten, wild bewachsenen Bergen und saftig grünen Ebenen. Das hervorragende Klima beschert den Winzern regelmässig eine ausgezeichnete Weinernte, passend zu der hiesigen Küche, die ebenfalls sehr schmackhaft ist. Gelungene Ferien sind vorprogrammiert!

Herzliche Einheimische und haufenweise Sehenswertes – eine coole Insel, dieses Madeira! Mit Germania beginnt die gute Laune bereits im Hinflug.

Es verwundert kaum, dass Madeira eine Destination für „Wiederholungstäter“ ist. Wer einmal hier war, der möchte immer wieder kommen. Es ist aber auch fast unmöglich, die vielen Sehenswürdigkeiten, die die Insel zu bieten hat, während eines Ferienaufenthaltes zu sehen. Auf Madeira gibt es eine unglaubliche Vielfalt an Natur und historischen Highlights. Kaum eine andere Insel verfügt auf einer Fläche von 800 km² über eine derart abwechslungsreiche Landschaft wie Madeira. Die Liste der Naturspektakel scheint schier endlos zu sein: von den steilen Klippen des Cabo Girão zu den verwunschenen Lorbeerwald Laurisilva oder die beeindruckende Unterwasserwelt, die bei Wal- und Delphinbeobachtungstouren erkundet werden kann.

Auch kulturell Interessierte reiben sich aufgrund der Vielzahl an attraktiven Sehenswürdigkeiten die Hände. Die drei historischen Zentren Funchals, dutzende Museen rund um die Insel sowie rund zwanzig sehenswerte Kirchen und Kathedralen dürften so manches Kulturliebhaberherz höher schlagen lassen.

Aber nicht nur Naturfans und Kulturfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Das Angebot an sportlichen Aktivitäten und historischen Sehenswürdigkeiten ist beachtlich. Wanderer, Kletterer und Radfahrer finden hier ihr persönliches Eldorado. Vielerorts wird Tennis und Reiten angeboten. Auch Ballonfahrten werden organisiert. Wer als Wassersportler nach Madeira reist, kommt ebenfalls nicht zu kurz: surfen, tauchen oder wasserskifahren, schnorcheln oder angeln – alles, was das Herz begehrt. Traumhafte Golfanlagen begeistern Anfänger wie Profis. Und auch Wellness wird auf Madeira gross geschrieben. Zahlreiche Hotels haben den neuen Tourismustrend bereits aufgespürt und ihr Angebot entsprechend ausgebaut und erweitert.

Hinzu kommt, dass Sie sich mit der ausgezeichneten portugiesischen Küche auch kulinarisch Gutes tun. Der Fisch kommt fangfrisch auf den Teller, Gemüse und Früchte sind reif und frisch. Ein Besuch der diversen Wochenendmärkte lohnt sich nicht nur der günstigen Preise wegen, sondern auch um die spezielle Atmosphäre zu erleben. Gerüche von duftenden Kräutern und grilliertem Fleisch schweben durch die Luft. Neben Esswaren wird ausserdem Kleidung, Blumen und Spielzeug verkauft. Aber mal unter uns: Am besten lässt es sich doch in einem bequemen Liegestuhl ausspannen, fernab von Hektik und der täglichen Routine. Sonnenbrille auf die Nase, Gesicht in die Sonne halten und einfach mal nicht an die Sorgen des Alltags denken. Wir von Germania versprechen Ihnen: auf Madeira wird es Ihnen gelingen!